Flamenco Workshop

Am 22. Und 23. April bieten wir einen einmaligen Flamenco Workshop, von 15 bis 17 Uhr an, dort könnt ihr euch von neuen Rhythmen begeistern lassen.

Hier stellt sich Manoli Alcaina die den Workshop leiten wird kurz vor:

Ich heiße Manoli Couceiro Alcaina und bin gebürtige Spanierin. In meiner Kindheit habe ich Ballett, Jazztanz und Rock n´Roll getanzt. Im Teenageralter kam ich zum Flamenco, der mich bis heute fesselt. Ich habe über einen Zeitraum von 10 Jahren bei namhaften Flamencotänzerinnen in Spanien und Deutschland meine Flamencoausbildung gemacht und bilde mich kontinuierlich bei Flamencoworkshops weiter. Seit 20 Jahren gebe ich in Groß-Umstadt Flamencounterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Bei meinem Workshop möchte ich die Grundlagen des Flamencos vermitteln und eine kurze Choreographie einstudieren.

Jetzt noch schnell über eine E-Mail an anmeldung@karims-tanzschule.de oder persönlich anmelden!
Es ist von Vorteil Schuhe mit Absatz mitzubringen, da auch ähnlich wie beim Stepptanz, rhythmische Schrittkombinationen gemacht werden. Mädchen und Frauen können einen langen schwingenden Rock mitbringen. Dies ist aber nicht zwingend erforderlich.
Flamenco (176 von 200)